Der Vereinsvorstand (Funktionsperiode 2019-2021)

 

Der Ausschuss leitet die Geschäfte des 350 Mitglieder starken Vereins und seiner Schutzhütte. Der Vorstand amtiert für die Dauer von zwei Jahren und wird im Rahmen der jährlich stattfindenden Jahreshauptversammlung wiedergewählt.

 

Obmann

Dr. Dietmar

Kuffner

Stv.:

DI (FH) Andreas

Preiner

 
Kassier

Mag (FH). Christian

Schasching

Stv.:

Mag. Jasmin

Landerts-

hammer

Schriftführer

Mag. Rudolf

Neuböck

Stv.:

Dr. Christian

Hutterer

Hüttenwirt

Ing. Rudolf Thalhammer

Höhlenwart

Harald Moser

 

 

Archivar und

Zeugwart

Peter Kollersberger

Stv.:

Mag. (FH) Christian

Schasching

Einsatzstellenleiter der Höhlenrettung

Peter Kollersberger

Stv.:

DI Emanuel

Zeindlinger

   

Wegwart

Anton Engert    

Betreuerin der Website

Beate Engert Lahnsteiner    
Beiräte

Kurt Engl

 

Martin Lipp

  DI Emanuel Zeindlinger
 

Josef

Spiesberger

 

 

 
Rechnungsprüfer

Ehrenreich Engleitner

Gerald Pührer

 

 

 

 

 

 

 

 

Sponsoren

 

Facebook

© Verein für Höhlenkunde Ebensee

Redaktion: Johannes Mattes, 2011-18

2019, B. Engert

Verein für Höhlenkunde Ebensee

Der Verein für Höhlenkunde Ebensee ist ein unpolitischer, auf fachwissenschaftlicher Grundlage aufgebauter, gemeinnütziger und nicht gewinnorientierter Verein. Mit rund 350 Mitgliedern ist er der zweitgrößte höhlenkundliche Verein Österreichs.

Der Verein wurde 1933 als Trägerorganisation für die Schauhöhle gegründet und betreut seitdem die Gassel-Tropfsteinhöhle, die dazugehörende Schutzhütte und den Shuttlebus.

Weiters beschäftigt sich der Verein mit der Erkundung, Vermessung und Dokumentation von Höhlen und deren wissenschaftlicher Erforschung in Zusammenarbeit mit Fachinstitutionen.

 


Kontaktdetails und Impressum

Obmann: Dr. Dietmar Kuffner

Reindlmühl 48, 4814 Neukirchen

0680-1127544 (Information und Reservierung)

Auf Tripadvisor bewerten:

Bankverbindung:

Verein für Höhlenkunde Ebensee

IBAN: AT68 2031 4055 0407 7461

BIC: SKBIAT21XXX

Bankname: Sparkasse Salzkammergut